Berlin : Genezarethkirche wird Kiezzentrum

Eröffnung für 2004 geplant

-

Neukölln. Die Schillerpromenade erhält bald ein Kiezzentrum, das erste in dem Quartier. Ende 2004 soll die Einrichtung in der dafür umgebauten Genezarethkirche am Herrfurthplatz eröffnen. Neben zwei Anbauten wird im Inneren des Gotteshauses ein Großteil der Räume umgenutzt. Ab Januar 2003 sollen die Bauarbeiten beginnen, veranschlagt sind insgesamt 2,7 Millionen Euro. Knapp 250 000 Euro kommen aus dem Senatsprogramm „Soziale Stadt“, der größte Teil der Kosten wird mit einem Darlehen aus dem Kirchenkreis finanziert.

Geplant sind in dem Zentrum kulturelle Angebote für den umliegenden Kiez, wie Theateraufführungen, klassische Konzerte und Ausstellungen. Zudem sollen Jugendarbeit, Tanzgruppen und eine MutterKind- Gruppe in den neuen Räumlichkeiten Platz finden. Ein nichtkommerzielles Café als Ort der Begegnung wird in den Anbau einziehen. Die erste Baustufe mit der Außensanierung soll 2003 abgeschlossen sein.krau

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben