Berlin : Genug ist genug

-

Gerade bei den Kitas wurde in Berlin schon mehr als genug gespart. Auch die Berliner Schulen und Hochschulen stehen vor dem Bankrott. Warum werden nicht die Verantwortlichen für die Finanzmisere zur Verantwortung gezogen? Warum ist das Fiasko der Bankgesellschaft Berlin kein Thema mehr? Jede einfache Hausfrau würde bei einem knappen Haushaltsbudget zuerst bei den LuxusDingen sparen – nicht so unsere Politiker. Sie sparen zuerst bei den Grundnahrungsmitteln ein. Marion Schwarz

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben