Berlin : Geschäft mit dem Terror: Warnung vor nutzlosem Sicherheitspaket

CD

"Teuren Unfug" nennt die Stiftung Warentest das so genannte Sicherheitspaket einer Berliner Firma. Für 289 Mark plus Versandkosten bietet diese im Internet eine Atemschutzmaske "gegen Chemie-Angriffe" an, dazu Jodtabletten "gegen Atom-Attentate", einen Arztbrief zur Verschreibung eines "Antibiotikums gegen biologische Angriffe" und ein "Selbstschutzhandbuch". Die Warentester warnen, Atemschutzmasken seien gegen Chemiewaffen nutzlos (das beworbene Modell deckt nur das halbe Gesicht ab). Jod könne zwar die Aufnahme radioaktiver Nukleide stoppen, schütze aber nicht vor Strahlung. Und "wahllos eingenommene" Antibiotika könnten unwirksam werden. Außerdem gebe es bei der Bestellung über einen niederländischen Versand keine Liefergarantie.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar