Berlin : Goldene Kamera wird 40 Jahre alt

-

Die 40 markiert so ein Alter, in dem Menschen, speziell Frauen, leicht ins Grübeln geraten, wie lange ihre Glamourfähigkeit wohl noch erhalten bleibt. Glücklicherweise sind die entsprechenden Haltbarkeitsdaten immer weiter nach hinten gerückt. Insofern wird die „Goldene Kamera“ ihren 40. Geburtstag am 9. Februar ebenfalls mit einigem Selbstbewusstsein zelebrieren. Zu den ersten Preisträgern gehörten am 5. Januar 1966 Inge Meysel, HansJoachim Kulenkampff, Caterina Valente, Wim Thoelke und Harry Valérien. Mit Uschi Glas , Frank Elstner und Witta Pohl werden zum Geburtstag auch viele ehemalige Preisträger erwartet. In den letzten Jahren erregten vor allem internationale Stars wie Dustin Hoffman, George Clooney, Elton John Hugh Grant, Liza Minelli und Jack Nicholson Aufsehen bei den Verleihungen. In diesem Jahr wird der Film- und Fernsehpreis der Zeitschrift „Hörzu“ nicht im Konzerthaus am Gendarmenmarkt verliehen, sondern in der neuen Ullstein-Halle. Im Fernsehen überträgt das ZDF die Verleihung am 13. Februar um 21.45 Uhr. Auch die Übertragung hat Geburtstag, aber einen tröstlichen. Sie wird erst 20. Bi

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar