Berlin : GRAND HOTEL ESPLANADE

-

Das Grand Hotel Esplanade am Lützowufer (mit Doorman Emmanuel Moschonas) wurde 1988 eröffnet und war das erste moderne Designerhotel der Stadt. Bill Clinton schlief als Gast in der Präsidentensuite. Die kostet heute 2400 Euro, die 386 Zimmer, darunter 18 Suiten, kann man schon ab 195 Euro buchen. Auch Pierce Brosnan, Sean Connery und die No Angels schätzen die klaren Linien von Möbeln und Räumen. Der FitnessClub erhielt kürzlich einen internationalen Designpreis. Das Hotel besitzt ein eigenes Tagungsschiff, die „MS Esplanade“, auf der 80 Gäste speisen können.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben