Berlin : Große Mode mit kleinem Preis: Fundgrube Outlet-Geschäfte

-

Kurz vor dem Fest wieder kein Geld im Portemonnaie, aber die Kinder wollen unbedingt Adidas-Klamotten unterm Weihnachtsbaum sehen? Oder die Geliebte droht mit Liebesentzug, falls sie kein neues Kleid von Gucci bekommt?

Einen Ausweg bieten die vielen Outlet-Stores in Berlin und Umgebung, die fabrikneue Ware aller gängigen Marken zu kleinen Preisen anbieten. Entweder, weil die Kleidungsstücke kleine Mängel aufweisen, oder weil die Lager der Hersteller überquellen und Platz für die neue Kollektion gebraucht wird.

Eine der besten Adressen für preiswerte Markenklamotten ist das B-5-Designer-Outlet-Center im brandenburgischen Wustermark, eine halbe Stunde Autofahrt von der Charlottenburger Innenstadt entfernt. Hier bieten 40 Läden rund 140 verschiedene Marken an, darunter so noble Namen wie Prada, Tommy Hilfiger oder Gucci, aber auch Levis, Nike und Benetton. 95 Prozent der Kleidungsstücke sind Überschussware aus der Vorsaison, sagt Center-Leiter Horst Menzel. „In der heutigen Zeit heißt das, dass viele der Sachen vor sechs Monaten noch das Neueste vom Neuesten waren.“ Diese Kleider, Hemden, Hosen und Schuhe weisen keine Mängel auf, sind aber um 30 bis 70 Prozent reduziert. „Und das sind kein Lockangebote, das ist Standard bei uns.“

Als das Center in Wustermark vor fünf Jahren eröffnet wurde, gab es laute Kritik von allen Seiten. „Politiker und Lobbyisten waren uns nicht sehr positiv gegenüber eingestellt“, sagt Menzel. Angeblich, weil sie „riesige Angst“ hatten, dass das Center den Geschäften in Berlin und Brandenburger Innenstädten Kunden wegnimmt. Mehrere Klagen gegen das Center sind vor Gericht gescheitert.

Die Kundschaft ist bisher offensichtlich zufrieden. Der Berliner Verbraucherzentrale sind keine Beschwerden wegen schlechter Qualität der Kleidungsstücke bekannt. „Das sind seriöse Geschäfte“, sagt Mitarbeiterin Eva Gröver.

Auch in Berlin gibt es mittlerweile jede Menge Outlet-Stores, eines der ältesten ist das Nice Price in der Charlottenburger Knesebeckstraße. Hier werden Markenartikel mit kleinen Mängeln zum halben Preis verkauft: Mal ist eine Naht verrutscht, mal ist das Schild mit der Kleidergröße falsch, mal fehlt eine Niete. „Alles Sachen, die niemandem auffallen, solange man nicht ganz genau hinschaut“, sagt Mitarbeiterin Jutta Reschka. Auch nicht den markenbewussten Kindern auf dem Schulhof. sle

Das B-5-Designer-Outlet-Center in Wustermark liegt direkt an der B 5, Ausfahrt Demex. Alter Spandauer Weg 1, Informationen unter 033234-9040. Empfehlenswert ist auch das Nice Price in Charlottenburg, Knesebeckstraße 8, Tel: 312 65 02. Weitere Adressen von Berliner Outlet-Stores gibt es im Internet unter der Adresse www.factory-outlet-center.biz

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben