Berlin : Großfahndung nach dem Schwarzen Riesen

Internationaler Haftbefehl

-

Die Fahnder sind ihm auf den Fersen: Sie jagen einen 21Jährigen aus Sierra Leone. Die Polizei glaubt ihn als den „Schwarzen Riesen“ identifiziert zu haben, auf dessen Konto 17 Raubüberfälle in Berlin gehen. Am 11. März hatten die Ermittler Fotos aus einer Überwachungskamera veröffentlicht, die den Mann bei einem Tankstellen-Überfall in Marzahn zeigen. Seither ist der Verdächtige untergetaucht. Nun wird international mit Haftbefehl nach ihm gefahndet. Die Ermittler glauben, dass er inzwischen im Ausland ist.weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben