Berlin : Grüne Woche: Landwirtschaftslexikon: Heideniere, die

toh

Die Heideniere ist eine Kartoffelsorte. Sie ist festkochend und hat eine hellgelbe Fleischfarbe. Nierenförmig ist die Knolle der Heideniere nicht, sagen die Fachleute vom Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg. Ist sie doch, behauptet eine "Compendium 2001" genannte Publikation des selben Vereins. Die Heideniere ist 1953 in Deutschland für den Anbau zugelassen worden, heute jedoch nicht mehr auf den Äckern zu finden. Es werden nur noch wenige Pflanzen in so genannten Gen-Banken großgezogen und so vor dem Aussterben bewahrt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben