Berlin : Hallo, hier ist Hollywood

Spielberg, Hanks und DiCaprio präsentieren „Catch me if you can“

-

Das geht ja gut los. Am 26. Januar, elf Tage vor Beginn der Berlinale, kommen Steven Spielberg, Tom Hanks und Leonardo Di Caprio (Foto: Reuters) in die Stadt. Die drei wollen ihren neuen Film „Catch me if you can“ vorstellen, der kurz danach in Deutschland anläuft. Im Mittelpunkt steht Frank Abagnale Jr., der es im Alter von 17 Jahren auf die Liste der meistgesuchten Personen des FBI schaffte. Mit seinen Betrügereien hatte er sich über sechs Millionen Dollar ergaunert. Der Minderjährige gab sich als Pilot, Kinderarzt, Anwalt und Professor aus. Bis heute gilt Abagnale als der jüngste und abenteuerlichste Hochstapler der USA. Die Deutschlandpremiere von „Catch me if you can“ ist der Auftakt zu einem Jahr mit vielen Stars, die nach Berlin kommen wollen. vv

0 Kommentare

Neuester Kommentar