Berlin : Hausmeister starb an Herzversagen

-

Die Obduktion des Hausmeisters Bernd K. hat ergeben, dass der Mann an Herzversagen gestorben ist. Dies bestätigte gestern die Polizei. Wie berichtet hatte der 49Jährige in der Nacht zu Sonntag zwei Einbrecher im Keller des Hauses Ullsteinstraße 147 entdeckt und zur Rede gestellt. Die Jugendlichen drängten ihn daraufhin zur Seite und flüchteten. Bernd K. berichtete noch einer Mieterin von dem Einbruch, bat um ein Glas Wasser und brach dann tot zusammen.

Die Kripo sucht weiterhin nach den Tätern. Mittlerweile ist bekannt, dass die Einbrecher „eine geringe Menge Geld“ – die Rede ist von höchstens 20 Euro – erbeutet hatten, sagte eine Polizeisprecherin. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar