Berlin : Helle Mitte

-

Lichterfelde, Lichtenrade, Lichtenberg – an lichten Orten herrscht in Berlin kein Mangel. Nun kommen weitere hinzu: der Kurfürstendamm zum Beispiel, die Straße Unter den Linden, die Friedrichstraße. Auf den Boulevards haben Arbeiter in den letzten Tagen die Weihnachtsbeleuchtung montiert. Der Kurfürstendamm sollte gestern Nachmittag schon mal zur Probe illuminiert werden.

Gänzlich festlich wird es dann in den nächsten Tagen. Nach und nach öffnen die Weihnachtsmärkte. Als Erstes öffnen am morgigen Montag die Buden an der Gedächtniskirche, am Opernpalais, auf dem Schloßplatz und auf dem Potsdamer Platz. Die Spandauer Altstadt startet am Mittwoch in die Festsaison. Stadtweit gibt es übrigens mehr als 50 Weihnachtsmärkte. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben