Berlin : Herd and Soul

NAME

Gutes Essen in lockerer Atmosphäre genießen und dabei Live-Musik lauschen–dieses Konzept stößt auf eine große Nachfrage. „Soul’n’Dine“ nennt das Restaurant Vox im Hyatt-Hotel diese Idee, die am morgigen Donnerstag zum ersten Mal umgesetzt wird. Der Tagesspiegel verloste fünf mal zwei Karten für den Abend. Hunderte Postkarten trafen in der Redaktion ein, eine überraschend große Resonanz. Die Gewinner haben wir bereits angerufen, wir gratulieren nochmals und wünschen einen schönen Abend. Noch gibt es einige Kaufkarten.

Im Restaurant Vox laufen derweil die Vorbereitungen weiter. Wie berichtet, wird das Mobiliar umgestellt, statt einer strengen Sitzordnung gibt es ein Lounge-Ambiente mit Ledersesseln und Stehtischen. Der Star des Abends, Queen Yahna, wird Soul, Blues, Gospel und Jazz singen. Während ihres Auftritts macht die Küche Pause. Davor werden die Hauptgerichte serviert, anschließend gibt es die Desserts. Begleitet wird Queen Yahna unter anderem von dem Keyboarder Rian S., der Stücke von Stevie Wonder und den Temptations mitbringt. Prince Robinson an der Gitarre hat bereits mit Ray Charles und Ike Turner zusammen gespielt. oew

Soul’n’Dine im Restaurant Vox beginnt am morgigen Donnerstag um 19 Uhr 30. Karten zum Preis von 99 Euro für Speisen, Getränke und die Musik können bei Annette Sommer vom Hyatt-Hotel telefonisch unter der Nummer 2553-1702 bestellt werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben