Berlin : Hochburgen

-

Im regionalen Vergleich liegen die Schutzbereiche OderSpree/Frankfurt mit 31000 Fällen, Cottbus/Spree-Neiße (29000 Fälle) sowie Potsdam (23000 Fälle) an der Spitze. Doch: Während die registrierten Straftaten in Oder-Spree/Frankfurt sowie Potsdam um 3,2 bzw. 8,1 Prozent zurückgegangen sind, nahmen sie in Cottbus/Spree-Neiße um 2,1 Prozent zu. Bezogen auf 100000 Einwohner liegen die drei Regionen mit je über 11000 Straftaten dicht beieinander, während Elbe-Elster mit rund 6000 Fällen am sichersten ist. ma.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben