Hochschulen : Zahl der Studenten geht zurück

In den letzten drei Jahren hat sich die Studentenzahl an Berlins Universitäten um etwa 11.000 verringert. Aktuell sind rund 132.600 Studenten eingeschrieben.

Berlin - Im Wintersemester 2006/2007 sank die Zahl im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 4150, wie ein Sprecher des Statistischen Landesamtes mitteilte. Vom Rückgang waren vor allem die Freie Universität (FU), Humboldt-Universität (HU) und Technische Universität (TU) betroffen.

Dagegen nahm die Zahl der Immatrikulationen an den Fachhochschulen zu. Sie erhöhte sich nach Angaben des Landesamtes um 1600 auf rund 29.000 Studenten. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben