Berlin : Im Ministerium CDs brennen

NAME

Das Familienministerium in der Taubenstraße 42/43 in Mitte bittet die Berliner am Sonnabend, 17. August, von 10 bis 18 Uhr zum „Staatsbesuch“. Große Taschen lieber zu Hause lassen, dafür den Ausweis mitbringen. Den ganzen Tag über kann man T-Shirts bedrucken, Tattoos aufmalen, CDs brennen, und dem Zirkus „Cabuwazi“ zuschauen. Führungen durch das Büro von Christine Bergmann gibt es um 11, 13, 15 und 17 Uhr. Um 14.30 Uhr verleiht die Ministerin einen Preis: für die schönste Geschichte, die Kinder im Rahmen der Aktion „Nicht ohne unsere Kinder“ über die Erlebnisse mit ihren Vätern geschrieben haben. clk

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar