Berlin : Image-Kampagne: Mit Plakaten das Ansehen aufbessern

Die Berliner Feuerwehr will mit einer Image-Kampagne den Zusammenhalt unter ihren Mitarbeitern verstärken. In einem ersten Durchgang wurden unter 110 Anwärtern fünf Feuerwehrleute für eine stadtweite Plakat-Aktion ausgewählt. Die Aktion ist im Zusammenhang mit dem 150-jährigen Bestehen der Berliner Feuerwehr zu sehen. Vorbild ist die Image-Kampagne der Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), die nach Angaben eines Feuerwehrsprechers für eine stärkere Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen sorgte. Insgesamt sucht die Feuerwehr noch etwa 20 Leute aus den eigenen Reihen. Sie sollen das Spektrum der Feuerwehrleute repräsentativ zeigen. "Es geht uns nicht um Schönheiten oder Athleten", sagt der Sprecher.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben