Berlin : In fünf Tagen 10 000 Anrufe bei der BVG Fahrgäste haben viele Fragen zum neuen Netz

-

Fünf Werktage ist die Neuordnung des BVGLiniennetzes alt – seither hat sich der Informationsbedarf der Bürger verdreifacht. Das jedenfalls melden die Telefonzentralen der Verkehrsbetriebe. Wie viele der rund 10000 Anrufer in dieser Zeit Kritik an dem neuen Fahrplan-Konzept übten, ist nicht zu erfahren. Das Kundenecho werde gesammelt und ausgewertet, teilte die BVG mit. „Erforderliche Korrekturen im Linienverlauf müssen mit der Senatsverwaltung für Verkehr geklärt werden. Dies kann im Januar und Februar geschehen.“ mne

Infos unter Tel. 19449 oder 25622522 (Sondernummer zum neuen Liniennetz)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben