Berlin : In Sekundenschnelle ein neuer Garten

Ste

Die zu Ostern eröffnete Landesgartenschau in Luckau verzeichnet weiterhin eine gute Resonanz. Täglich lassen sich tausende von Besuchern von der Pracht im Stadtpark, in den Mustergärten an der Stadtmauer sowie am Schlossberg begeistern. An diesem Wochenende lädt der Gärtnertreff jeweils zwischen 10 und 18 Uhr zur Computeranimation unter dem Titel "Wollen Sie sich verändern?" ein. Der häusliche Garten wechselt in Sekundenschnelle sein Aussehen - auf dem Bildschirm. Die praktischen Anregungen können sich die Besucher in der Hallenschau holen, wo noch bis zum 16. Mai "Terrassenträume" vorgestellt werden. Daran schließt sich bis zum 30. Mai die Ausstellung "Trendsetter - Stauden" an.

Wer schon immer hinter das Geheimnis englischer Landschaftsparks kommen wollte, findet sich am Sonnabend um 11 Uhr zum Vortrag im Gärtnertreff an. Auf der Parkbühne treten am Wochenende im Rahmen der Europawoche ein Ensemble aus Allensbach sowie Chöre aus Schweden und Polen auf.

Die Landesgartenschau ist bis zum 15. Oktober täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Parkplätze für Privatfahrzeuge befinden sich am Stadtrand, von dort verkehren Shuttle-Busse. Die Tageskarte für Erwachsene kostet 13 Mark, Kinder zwischen 7 und 15 Jahren zahlen vier Mark. Die Deutsche Bahn verkauft für 29 Mark ein Ticket, das Bahn, Bus und Eintritt einschließt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben