Internationale Gartenausstellung 2017 : Marzahn braucht neben Dünger auch Sponsoren

Geld her: Per europaweiter Ausschreibung fahndet die Internationale Gartenausstellung für die Pflanzenschau 2017 in Marzahn jetzt nach Hauptsponsoren - mindestens 200.000 Euro werden benötigt. Pro Sponsor.

von
2017 sollen in Marzahn die Blumen blühen - aber noch werden für die Internationale Gartenausstellung Sponsoren gesucht.
2017 sollen in Marzahn die Blumen blühen - aber noch werden für die Internationale Gartenausstellung Sponsoren gesucht.Foto: dpa/Daniel Karmann

Geld findet man überall in Europa. So sucht auch die Internationale Gartenausstellung (IGA), die 2017 in Marzahn stattfindet, europaweit Sponsoren. Im Europäischen Amtsblatt ist die Sache jetzt ausgeschrieben worden. Etwa 2,66 Millionen Besucher seien zu erwarten, verspricht die IGA – und fügt gleich vorsichtshalber hinzu, dies sei eine „realistische Schätzung.“ Hauptsponsoren erhielten die „größtmögliche Kontaktoberfläche sowie das Angebot zuzüglicher exklusiver Lieferrechte in zu definierenden Marktsegmenten“. Marketingsprech made in Marzahn.

Die neuen Hauptsponsoren müssen mindestens 200 000 Euro („Nettowert“) mitbringen, heißt es in der Ausschreibung. Die IGA denkt dabei an Großunternehmen mit starker nationaler Bekanntheit und gar an international agierende Marken. „Circa fünf Hauptsponsoren“ erhofft sich die IGA durch ihre ungewöhnliche Suchaktion, aufgeteilt in verschiedene Branchen. Mittel- bis Großunternehmen mit einer überregionalen bis bundesweiten Bekanntheit und Markenpräsenz sollen ab 100 000 Euro einfache Sponsoren der Gartenschau werden. Etwa zehn davon sollen es am Ende sein. Ab 25 000 Euro können sich schließlich noch etwa 20 Mittel- bis Kleinunternehmen aus der Region beteiligen.

Mit der neuen Gondelbahn zur IGA in Marzahn
In der Gondel geht es über das IGA-Gelände in Berlin-Marzahn. 2017 soll die Seilbahn - Streckenlänge: 1500 Meter - auf den Kienberg führen. Im Februar 2014 wurde das Konzept vorgestellt.Weitere Bilder anzeigen
1 von 15Simulation: Ropeways/promo/IGA 2017
02.03.2016 15:15In der Gondel geht es über das IGA-Gelände in Berlin-Marzahn. 2017 soll die Seilbahn - Streckenlänge: 1500 Meter - auf den...

Wer Sponsor oder Unterstützer werden will, muss sich allerdings beeilen: Schlusstermin für das Anfordern der Unterlagen ist bereits der 10. Februar. Und bis zum 13. Februar müssen die Angebote dann vorliegen. Wenn’s klappt, kann ja auch Hertha BSC per Amtsblatt einen neuen Trikotsponsor suchen. Die Deutsche Bahn zieht sich hier bekanntlich zurück. Mal sehen, ob sie nun bei der IGA auftaucht.

2 Kommentare

Neuester Kommentar