Berlin : Jobs aus dem Kiez

Hermsdorfer Unternehmer verhelfen Arbeitslosen in Eigeninitiative zu neuer Beschäftigung

-

Auf dem Fellbacher Platz in Hermsdorf parkt ein grauer Bauwagen. Besonders anziehend sieht er nicht aus. Bald aber werde ein örtlicher Malermeister für einen zünftigen Anstrich sorgen, sagt Wolfram Thumm, der Vorsitzende des Vereins Hermsdorfer Geschäftsleute. Seit Anfang Mai dient das ausrangierte Gefährt einer Kiez-Jobbörse.

Ein Tisch mit einer Blümchendecke, eine Sitzbank, zwei Stühle: In noch etwas spartanischer Atmosphäre warten Annette Rahnenführer und Nicole Ramin auf Klienten. Vielen Arbeitslosen hilft es schon, wenn sie einmal in Ruhe mit jemandem reden können, hat Annette Rahnenführer beobachtet. Verschiedene Jobangebote sind bereits eingegangen, je einen Azubi-Bewerber konnten die Vermittlerinnen mit einer Autowerkstatt und einer Versicherung in Kontakt bringen. Noch überwiegt die Zahl der Bewerber, die mit Fragebogen nach ihrer Ausbildung und Qualifikation erfasst werden.

Die beiden Bürokräfte haben sich ehrenamtlich als Vermittlerinnen zur Verfügung gestellt. Sie sind selbst arbeitslos und hoffen insgeheim, dass ihre Tätigkeit auch für sie selbst zu einer neuen Festanstellung führt.

„Das Angebot muss sich erst noch herumsprechen“, meinen Annette Rahnenführer und Nicole Ramin. Dafür sollen unter anderem Flyer gedruckt werden. Sie werden ebenso wie die Miete für den Bauwagen aus EU-Mitteln finanziert. 10 000 Euro hat Vereinschef Thumm für das zunächst bis zum Jahresende befristete Projekt „Hermsdorf schafft Jobs“ aus Brüssel bewilligt bekommen. „Wir wollen mit der Aktion unkonventionell und unbürokratisch helfen“, sagt er.

Die aktuellen Öffnungszeiten der Jobbörse am Fellbacher Platz können unter der Nummer 0162 767 68 18 erfragt werden. Auch individuelle Terminabsprachen sind möglich. Besonders freuen sich die Beraterinnen natürlich über Anrufe von Firmen, die Jobs zu vergeben haben. Deren Angebote stehen auch im Internet unter www.heinsestrasse.de. du-

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben