Berlin : Jugendliche wollten Festnahme verhindern

Protest gegen Polizeieinsatz

-

Zu einer Rangelei kam es am Mittwoch , als Zivilpolizisten am Richardplatz in Neukölln drei Trickdiebe festnahmen. Einer der Männer leistete erheblichen Widerstand, durch den drei Polizisten verletzt wurden. Zwischenzeitlich mussten sie sich mit dem Mann in eine Bäckerei zurückziehen, da 50 arabische Jugendliche Partei für die Täter ergriffen und die Situation zu eskalieren drohte. Als uniformierte Polizei eintraf, beruhigte sich die Lage wieder. Die Rumänen sollen mehrfach bei Senioren eingebrochen sein. Sie wurden dem Haftrichter vorgeführt. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar