Berlin : Kind flüchtete vor Hund auf die Straße und wurde überrollt

kög

Ein Junge, der aus Angst vor einem Hund vom Bürgersteig auf die Fahrbahn flüchten wollte, ist von einem Auto überrollt worden und noch am Unfallort verstorben. Die Halterin des Dobermanns, vor dem das Kind Angst bekommen hatte, wird von der Polizei gesucht. Nach Angaben der Polizei ist das tödlich verunglückte Kind sechs bis sieben Jahre alt. Der tragische Vorfall hatte sich gegen 15.30 Uhr in der Gärtnerstraße in Friedrichshain zugetragen. Der Dobermann soll auf das Kind zugelaufen sein. In Berlin gilt Leinenzwang nur für auffällig gewordene Hunde.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar