")})}else Z(e)?e.top.open(d,o):e.location.assign(d)}function Y(e){e.style.setProperty("display","inherit","important")}function K(e){return e.height<1}function _(e,d){return 0==d.offsetHeight&&0!=e.offsetHeight}function O(e){return 0==e.offsetHeight}function V(e,d){var o="";for(i=0;i=2)){var i=o.getBoundingClientRect();if("undefined"==typeof o.width)var r=o.offsetHeight,h=o.offsetWidth;else var r=o.height,h=o.width;if(0!=r&&0!=h){var a=i.left+h/2,u=i.top+r/2,l=d.documentElement,p=0,s=0;if(e.innerWidth&&e.innerHeight?(p=e.innerHeight,s=e.innerWidth):!l||isNaN(l.clientHeight)||isNaN(l.clientWidth)||(p=d.clientHeight,s=d.clientWidth),0<=u&&u<=p&&0<=a&&a<=s){if(e.uabAv[n]++,e.uabAv[n]>=2){var f=function(){};T(t,f,f),e.clearTimeout(e.uabAvt[n])}}else e.uabAv[n]=0}}}e.UABPdd=H;var G=I("head"),F=null;navigator.userAgent.search("Firefox")==-1&&(d.addEventListener?d.addEventListener("DOMContentLoaded",z,!1):d.attachEvent&&d.attachEvent("onreadystatechange",function(){"complete"===d.readyState&&z()})),e.addEventListener?e.addEventListener("load",z,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("onload",z),e.addEventListener?e.addEventListener("addefend.init",z,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("addefend.init",z)}(window,document,Math); /* 3a5c75b490572c1e1694db187d06fe83 */

Berlin : Kinderspiegel: Beim Fußball geht es um die Wurst

Susanna Nieder

Früher war England das, was heute die USA sind: das mächtigste Land der Erde. Indien, Australien, Kanada und viele andere Länder gehörten vor 100 Jahren noch zum Imperium - von Englands Nachbarn Irland, Schottland und Wales ganz zu schweigen. Im Vergleich dazu war Deutschland nur ein armer Verwandter. Und zwar buchstäblich, denn der letzte deutsche Kaiser war ein Enkel der englischen Königin Viktoria. Der deutsche Kaiser wollte auch so wichtig sein wie seine Oma. England wollte das nicht. England sagte: "Deutsche! Baut ja nicht so viele Schiffe." Prompt spuckte Deutschland in die Hände und baute eine ganze Flotte. Das ging nicht gut. Im ersten Weltkrieg waren Deutschland und England Gegner, viele Soldaten sind gestorben, aber gebracht hat es keinem was. Hinterher wurde der deutsche Kaiser verjagt, und das britische Imperium begann zu bröseln obwohl England zu den Siegern gehörte. Im zweiten Weltkrieg kämpften England und Deutschland wieder gegeneinander, und wieder gewann England. Trotzdem ging es Deutschland nach dem Krieg besser als England. Die Engländer hat das nicht so gefreut. Ein bisschen verdächtig sind ihnen die Deutschen wohl heute noch, obwohl viele Deutsche England ganz gut leiden können. Aus England kommen nämlich nicht nur Sherlock Holmes und Miss Marple, sondern auch Harry Potter, Ron und Hermine. Dafür ist Deutschland der gefürchtetste Fussballgegner der Engländer. Bei der WM im Juni hat Deutschland gegen England verloren, davor aber jahrelang andauernd gewonnen. Heute Abend im Wembley Stadion wird es also wieder spannend. Denn wenn Deutschland und England gegeneinander spielen, geht es immer um die Wurst.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben