Berlin : Klassik in der Justizvollzugsanstalt

epd

Zu einem Klavierkonzert in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Tegel hat die "Internationale Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation" für den heutigen Mittwoch eingeladen. Für die Gefängnisinsassen werde der Solist Michael Gees "Improvisationen von Klassik bis Jazz" spielen, teilte die Sozialpädagogische Abteilung der JVA mit. Es sei das 13. Klassikkonzert in der Haftanstalt seit Beginn der Reihe im Jahr 1995. Gespielt wird in der Kirche der Haftanstalt. Die JVA Tegel ist mit rund 1.500 Insassen das größte Gefängnis der Stadt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben