Berlin : Koalitionsverhandlungen: Große Koalition ist für Steffel kein Thema

sik

Für CDU-Fraktionschef Frank Steffel stellt sich die Frage nach einer Neuauflage der Großen Koalition nicht. Die SPD schließe diese Lösung kategorisch aus, sagt er. Deswegen brauche man nach dem Scheitern der Ampel-Verhandlungen auch nicht über eine solche Option nachzudenken. Eine SPD-Sprecherin bestätigte gestern, dass es mit "dieser CDU" keine Große Koalition geben werde. Im Gegensatz zu Steffel erwartet der frühere Innensenator Eckart Werthebach , dass die SPD der Union wieder ein Angebot machen wird. "Eine so große demokratische Partei wie die CDU darf sich zu keinem Zeitpunkt aus der Verantwortung stehlen", sagte Werthebach. Der CDU-Kreisvorsitzende von Charlottenburg-Wilmersdorf, Ingo Schmitt, schlug vor, einen SPD-Minderheitssenat zu dulden. Man müsse den Sozialdemokraten eine Alternative geben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben