Berlin : Köln schlägt Berlin

Sportakademie zieht um

-

Berlin verliert eine wichtige Sportinstitution. Die Führungsakademie des Deutschen Sportbundes (DSB) zieht im Juli 2003 nach 23 Jahren nach Köln um. Das beschloss die Akademie auf ihrer Vollversammlung in Bonn. Grund ist die Streichung der Fördermittel durch das Abgeordnetenhaus. In der Akademie finden Seminare für Führungskräfte statt, die von jährlich 3000 Sportfunktionären besucht werden. Berlin hatte die Akademie im vergangenen Jahr mit 400 000 Euro gefördert. Jetzt haben das Land NordrheinWestfalen und die Stadt Köln der Akademie eine jährliche Förderung von 300 000 Euro und den Bau eines neuen Hauses im Sportpark Müngersdorf zugesagt. ide

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar