Berlin : Laster auf der Autobahn legte sich auf die Seite

kög

Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam es am späten Donnerstag nachmittag auf der Zufahrt von der Stadtautobahn zur Avus in Charlottenburg. Wie die Polizeipressestelle mitteilte, war ein Lastwagen gegen 17.30 Uhr in der Kurve in Schräglage geraten und dann umgekippt. Auf der Autobahnzufahrt mußten zwei Fahrspuren in südliche Richtung gesperrt werden. Wie Pressesprecher Hansjörg Draeger weiter mitteilte, sei der Fahrer ersten Erkenntnissen zufolge unverletzt geblieben. Der Mann soll aber einen Schock erlitten haben. Was das Fahrzeug geladen hatte, war der Pressestelle noch nicht bekannt. Die zuständige Polizeidirektion zwei ermittelte. Wegen des Unfalls standen zahlreiche Autofahrer im Stau.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben