Lauftreff : Die Weltmeister machen die Bahn frei

Am 27. August, nur wenige Tage nach der Leichtathletik-WM, startet im Olympiastadion wieder der Tagesspiegel-Lauftreff. Bewerben Sie sich jetzt.

Friedhard Teuffel
285038_0_7f7a825d.jpg

Nicht das Tempo ist dabei entscheidend, sondern das gesunde Laufen. Der Lauftreff richtet sich daher ausdrücklich auch an Laufanfänger, und er hat wieder ein Ziel: die „Grand 10“ am 11. Oktober.

Die Bewerbung für den Lauftreff ist an diesem Donnerstag und Freitag (2. und 3. Juli) zwischen 7.30 Uhr und 20 Uhr sowohl telefonisch möglich (030/26009-609), als auch per E-Mail (lauftreff@tagesspiegel.de).

Der Tagesspiegel-Lauftreff besteht aus drei Gruppen: den Anfängern, den Fortgeschrittenen, die mindestens eine halbe Stunde ohne Pause traben können sollten und den Profis, die schon an einem Straßenlauf über zehn Kilometer oder mehr teilgenommen haben müssen. Gehen mehr Bewerbungen ein, als Plätze zur Verfügung stehen, entscheidet das Los.

Anfänger und Fortgeschrittene werden von Trainern des Aspria Spa&Sporting Club betreut, um die Profis kümmert sich die Berliner Lauflegende Bernd Hübner, der einzige, der bei allen Berlin-Marathons mitgelaufen ist. Die Teilnahmegebühr für den Lauftreff beträgt 14 Euro. Dafür können auch die Umkleidekabinen und Duschen des Olympiastadions benutzt werden. Und wer an allen sieben Lauftreffs teilnimmt, startet bei den Grand 10 kostenlos. 

0 Kommentare

Neuester Kommentar