Berlin : Leser gegen Knut-Aufschlag

-

Im Berliner Zoo soll es keinen Knut-Zuschlag geben – jedenfalls, wenn es nach den Lesern geht, die bei unserer Umfrage am Wochenende mitgemacht haben. 87,3 Prozent sprachen sich dagegen aus, dass der Zoo seinen Eintritt um zwei Euro erhöht – auch wenn er mit elf Euro einer der günstigsten ist. Für eine Erhöhung stimmten 12,7 Prozent der Teilnehmer. Die gute Nachricht: Zoo und Senat sehen es offenbar wie unsere Leser. Ersterer schließt eine Erhöhung derzeit aus, und Letzterer hat versichert, dass der Zoo trotz der Mehreinnahmen durch den beliebten Eisbären Knut auch künftig staatliche Zuschüsse erhalten soll. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar