• Leute-Newsletter aus Mitte und Charlottenburg-Wilmersdorf: Obdachlos in Mitte, unterirdisch im Westen

Leute-Newsletter aus Mitte und Charlottenburg-Wilmersdorf : Obdachlos in Mitte, unterirdisch im Westen

An diesem Freitag erscheint der Leute-Newsletter aus Mitte und Charlottenburg-Wilmersdorf. Hier sind schonmal einige Themen

Grüne fordern 150 zusätzliche Schlafplätze für Obdachlose im Bezirk.
Grüne fordern 150 zusätzliche Schlafplätze für Obdachlose im Bezirk.Foto: Paul Zinken/dpa

96 Ortsteile, 12 Bezirke, 1000 Geschichten. Viele davon erzählen wir – auch dank Ihrer vielen Tipps, Fotos und Hinweise – immer wochentags in unseren Tagesspiegel-Newslettern „Leute“ aus den zwölf Bezirken. Eine kleine Übersicht, was diesmal wichtig wird. In unseren kostenlosen wöchentlichen Newslettern „Leute“ berichten wir regelmäßig, hintergründig und unterhaltsam aus allen zwölf Berliner Bezirken. Hier gehts zur Anmeldung.

Aus MITTE meldet sich Laura Hofmann heute mit diesen Themen: Alles auf Anfang bei den Straßenumbenennungen im Afrikanischen Viertel +++ Standesamt Mitte vergibt ab Juli Online-Termine für Heiratswillige +++ Wegen Personalmangel: Nicht alle Tagespflegestellen konnten 2016 überprüft werden +++ Grüne fordern 150 zusätzliche Schlafplätze für Obdachlose im Bezirk +++ 32 Klagen gegen Ferienwohnungsverbot im Bezirk +++

Der Newsletter für CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF kommt wie immer von Cay Dobberke: Warum die BVG noch immer nicht mit der Sanierung der U-Bahntunnel in der Hardenbergstraße fertig ist +++ Wir verlosen Freikarten für Jochen Busse als „Pantoffel-Panther“ in der Komödie am Kurfürstendamm +++

Bezirksnewsletter „Leute“

kostenlos bestellen unter:

www.tagesspiegel.de/leute

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar