Berlin : Massagen im Zug nach Rostock

-

Bahnfahren an die Ostsee kann jetzt besonders entspannend sein. Im Warnemünde-Express zwischen Berlin und Rostock können Fahrgäste während der Fahrt in einem extra Wagen Entspannungs-Massagen erhalten oder sich ein neues Make up machen lassen. Der „Wellnesszug“ fährt sonnabends und sonntags um 7.55 Uhr am Ostbahnhof, um 8.09 Uhr am Bahnhof Zoo und um 8.19 Uhr in Spandau ab. Das kostenpflichtige Angebot gilt allerdings nur sonnabends, vorläufig bis zum 5. Dezember. Im Zug gilt auch das preisgünstige Ostsee-Ticket, das die Bahn in diesem Jahr zum ersten Mal auch im Winter anbietet. Es kostet an Automaten und im Internet 39 Euro, am Schalter 41 Euro, und gilt für die Hin- und Rückfahrt innerhalb von neun Tagen. Bis zu fünf weitere Personen können jeweils zum halben Preis mitfahren. Von April bis Oktober hat die Bahn bisher über 48 000 Ostsee-Tickets verkauft, 14,3 Prozent mehr als im Vorjahr. kt

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben