Berlin : Mehr Kontrolle für LandesunternehmenFinanzsenator will klare Vorgaben

-

Berlins Finanzsenator Thilo Sarrazin (SPD) will, dass Unternehmen, die ganz oder teilweise dem Land gehören, in Zukunft auf bestimmte Ziele festgelegt werden. Dies kündigte er am Donnerstag in der Aktuellen Stunde des Abgeordnetenhauses an. Sarrazin räumte Mängel in der bisherigen Verwaltung der Firmen ein. Deshalb müsse es bessere Kontrollen geben. Die Bankgesellschaft sieht Sarrazin auf „gutem Sanierungsweg“, die Wohnungsbauunternehmen seien stabilisiert. Bei der BVG seien immerhin die großen Risiken bekannt und ein Weg zu ihrer Bewältigung erkennbar. Große Risiken sieht Sarrazin auch beim Klinikkonzern Vivantes. wvb.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar