Berlin : Mehrheit für geöffnete Bäder

-

Berlins Hallenbäder sollen angesichts des schlechten Sommerwetters geöffnet werden. Das meint eine überwältigende Mehrheit der Anrufer bei unserem Pro & Contra vom vergangenen Wochenende. 92,8 Prozent der TagesspiegelLeser, die sich an der Umfrage beteiligten, stimmten für eine Öffnung der Hallenbäder auch in den Sommermonaten, 7,2 Prozent stimmten dagegen. Wie berichtet, haben die Berliner Bäderbetriebe derzeit alle Schwimmhallen bis auf acht Standorte geschlossen. Offen sind unter anderem die Hallen am Ernst-Thälmann-Park in Prenzlauer Berg und an der Seydlitzstraße in Tiergarten. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben