Berlin : Menschenhandel: 14-Jähriger verdächtigt

Wegen sexueller Nötigung in U-Haft

-

Sven P. aus Wedding ist erst 14 Jahre alt, aber er sitzt schon in Untersuchungshaft. Vorgeworfen werden ihm „sexuelle Nötigung“ in zwei Fällen, sagte Justizsprecher Björn Retzlaff. Zudem läuft gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen „Menschenhandels“.

Am 26. September ist Sven P. von der Polizei festgenommen worden. Er soll Ende August und Ende September zwei Mädchen zu sexuellen Handlungen genötigt haben. Daraufhin hatten die elf und 16 Jahre alten Mädchen Anzeige gegen den Jungen erstattet. Da Sven P. mal im Heim gelebt hat, aber zeitweise auch auf Trebe ging, bestand Fluchtgefahr. Deswegen kam der Junge in UHaft. Die Ermittlungen wegen „Menschenhandels“ laufen, weil Sven P. seine 21-jährige Freundin auf den Strich in die Kurfürstenstraße zum Anschaffen geschickt haben soll. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben