Berlin : Mode meets Musik

-

Die Messen Bread and Butter und Premium sind für Fachbesucher da – nicht aber die zahlreichen Veranstaltungen, die es an diesem Wochenende in den Clubs gibt. Schließlich ist die aufstrebende Modeszene eng mit der alternativen Musikbranche verbandelt. „Mode ist eben genau wie Musik eine Ausdrucksform“, sagt Sandra Passaro vom IndieLabel Kitty Yo. Und hier gibt es Musik und Mode zu erleben:

Liza Lounge , Pappelallee 15, Prenzlauer Berg: Kitty-Yo-Party zusammen mit dem dänischen Label Dunderdon, der britischen Marke Paul Frank sowie dem Rapper Gonzales und dem Elektro-Projekt Atmo.Brtschitsch. 10 Euro, Freitag, 22 Uhr. Am Sonnabend Party mit Kitty Yo und dem Trend-Magazin „Sleaze Nation“ sowie den Gruppen Sex In Dallas und Rechenzentrum, 23 Uhr.

wmf im Café Moskau, Karl-Marx-Allee 34, Mitte: Beck’s Fashion Experience, DJs Clè und Tobias Thomas, Techno, 8 Euro, Freitag 23 Uhr.

Sage Club, Brückenstraße 1, Mitte: Pelle Pelle’s Touch of Soul, mit Reggae-Sänger Patrice und DJ Mixwell, 14 Euro, Freitag 22 Uhr.

Big Ede n, Kurfürstendamm 202: „Savage“ mit Modenschau von Emily Strange, DJs spielen Soulpunk und Discobilly, Freitag 22 Uhr.

Maria am Ufer, Schillingbrücke, Friedrichshain: „Intro Intim“-Party mit Kid Alex, die Strike Boys legen Elektropop auf, 10 Euro, Freitag 22 Uhr.

90 Grad, Dennewitzstraße 37, Schöneberg: Mohave Special, 10 Euro, Freitag 22 Uhr.

Ico n, Cantianstraße 15, Prenzlauer Berg: „Spirit of Word“-Party mit Aystep, Platinum, Supreme, MC D-Law, HipHop, Eintritt 8 Euro, Freitag 23 Uhr

Watergate, Falckensteinstraße 49, Kreuzberg: hard:edged special, Eintritt frei, Freitag 22 Uhr. Tags darauf Abschieds-Showcase mit DJ-Spezialisten wie Peter Kruder und Michael Reinbot 23 Uhr, 10 Euro. ul

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben