Berlin : Modell eines Seglers: die „Endeavour“

-

Jede Entdeckungsreise beginnt mit einem Fortbewegungsmittel – die klassischen Entdeckungsreisen begannen mit dem Schiff. In der stimmungsvollen SchifffahrtAbteilung des Deutschen Technikmuseums sind Modelle aus 10000 Jahren Menschheitsgeschichte ausgestellt, vom Einbaum über die Fregatte bis zum Flugzeugträger. Eins davon ist die „Endeavour“ , das Segelschiff, auf dem Captain Cook seine erste Weltumsegelung unternahm. Im Detail nachgebaut und im Computerbild erläutert, gewinnt der Besucher einen Eindruck von der Konstruktionsweise und dem Leben an Bord. Auch Navigationsinstrumente und Globen aus der Zeit von Cooks und Forsters sind dort zu sehen.

Das Deutsche Technikmuseum in Kreuzberg zeigt die Kulturgeschichte der Verkehrs-, Kommunikations-, Produktions- und Energietechniken – unter anderem mit einer der größten Sammlungen zum Schienenverkehr in historischen Lokschuppen und dem Oldtimer Depot. D.N.

Deutsches Technikmuseum, Trebbiner Straße 9, 10963 Kreuzberg, Internet: www.dtmb.de, geöffnet Dienstag bis Freitag von 9 bis 17.30 Uhr, Samstag/Sonntag von 10 bis 18 Uhr.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben