MODERNE TECHNIK IM EINSATZ : Gegen Raser und Rotlichtsünder

STATIONÄRE KONTROLLEN

An 14 Kreuzungen werden Rotlichtsünder geblitzt. An vier Straßen gibt es Blitzer gegen Temposünder.

MOBILE KONTROLLEN

In 22 Zivilstreifen sind Blitzkameras gegen Raser eingebaut. Zudem gibt es 68 Lasermessgeräte (sehen aus wie ein Fernglas): Wer zu schnell ist, wird sofort gestoppt.

VIDEOWAGEN

Die fahrenden Messstationen sind das effektivste Einsatzgerät der Polizei. In 44 Zivilwagen sind geeichte Tempomessgeräte eingebaut. Kontrolliert wird beim Hinterherfahren. Zudem nimmt eine Kamera die Fahrt des Sünders auf. Vor wenigen Tagen wurde auf der Stadtautobahn ein Rennen zweier Motorräder gefilmt – bei Tempo 200. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben