NACHNUTZUNG : Tempelhof-Beschluss

Das Abgeordnetenhaus hat gestern seine Absicht bekräftigt, den Flugverkehr in Tempelhof „schnellstmöglich, spätestens bis zum 31. Oktober 2008 zu beenden“. Um das Gelände und seine Entwicklungschancen für die Berliner, die Gäste der Stadt und für potenzielle Investoren erlebbar zu machen, solle es an einem „Tag der offenen Tür“ schon vor Ende Oktober geöffnet werden, steht in dem Beschluss, dem SPD, Linke und Grüne zustimmten. Für die Nachnutzung des Tempelhofer Feldes wird ein internationaler Ideenwettbewerb beziehungsweise ein Interessenbekundungsverfahren gefordert. Der Bund solle die Ansiedelung von Ministerien und Behörden ernsthaft prüfen. za

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben