Berlin : NACHWIRKUNG

-

legten Trauernde Blumengebinde vor der britischen Botschaft in der Wilhelmstraße ab. Auf einem Brief stand „Wir stehen an eurer Seite“.

Eine Frau gab beim Personal einen großen Blumenstrauß für den Botschafter ab als Ausdruck des Mitgefühls für die vielen Opfer des Anschlages von London.

Vor dem Bahnhof Zoo patroullierten gestern Beamte der Bundespolizei. Außer einigen Telefondrohungen von Wirrköpfen gab es gestern keine Vorkommnisse.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben