Berlin : Neue Marken hat die Post

Standardbrief kostet 55 Cent

-

Vom 1. Januar an gelten bei der Post neue Preise, das Porto wird meist billiger. Statt 56 Cent kostet ein Standardbrief dann 55 Cent. Die passenden Briefmarken dazu gibt es aber erst jetzt. Ein anderer Verkaufstermin sei nicht möglich gewesen, sagte Postsprecherin Barbara Scheil. Da die neuen Preise erst im September genehmigt wurden, habe man die Ausgaben mit den neuen Werten nicht früher verkaufen können. Die neuen Werte gibt es allerdings schon zum Teil seit dem 5. Dezember; aber nur als Marken mit Zuschlag für wohltätige Zwecke. Weil viele Filialen wegen der Änderung nur noch geringe Mengen der bisherigen Marken vorrätig hatten, war es in der Vorweihnachtszeit bei einigen Filialen zu Engpässen gekommen. Zur Not könnten die Kunden aber immer auf Automaten ausweichen, rät Scheil. Dort kann man sich jeden beliebigen Wert drucken lassen. kt

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar