Berlin : Neue Sperrungen bei der S-Bahn

Bauarbeiten dauern länger

-

Fahrgäste der SBahn müssen sich auf weitere Streckensperrungen einstellen. Wie bereits berichtet, verzögert sich die Wiedereröffnung des S1-Abschnitts von Zehlendorf nach Wannsee um zwei Monate auf Mitte Februar 2003. Das teilte die S-Bahn gestern mit. Kurzfristig kommt es vom 30. Oktober bis zum 4. November am Lehrter Bahnhof nochmals zu einer Sperrung der Stadtbahnstrecke. Die S-Bahngleise müssen nach Angaben des Unternehmens in ihre endgültige Position gebracht werden. Die Bahnen aus dem Osten enden in dieser Zeit am Lehrter Bahnhof, die Linien aus dem Westen fahren bis Bellevue. Dazwischen pendelt Ersatzverkehr mit Bussen. Nächstes Jahr soll die Stadtbahn ab Mitte Februar zwischen Zoo und Westkreuz für eine Grunderneuerung komplett dichtgemacht werden. Die Sperrung wird vermutlich ein Jahr dauern. dpa

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben