Berlin : Neue Zentrale für Ehrenamtliche

-

Das Diakonische Werk startet am Mittwoch ein neues Projekt. Die Freiwilligenagentur mit Namen „Charisma“ hat sich das Ziel gesetzt, die ehrenamtliche Mitarbeit zu fördern. Sie will sowohl interessierte Berliner vermitteln als auch erste Anlaufstelle für soziale Institutionen sein, die Bedarf an Ehrenamtlichen haben. Willkommen bei „Charisma“ sind sowohl Schüler und Jugendliche, als auch Erwachsene, die sich beispielsweise im Seniorenheim oder bei der kirchlichen Telefonseelsorge engagieren möchten. Sie finden bei „Charisma“ eine persönliche Beratung. „Wir sind dabei aufs Mitmachen angewiesen“, sagt Pfarrer Nico Steffen. Da „Charisma“ selber noch unterbesetzt ist, werden auch hier ehrenamtliche Mitarbeiter benötigt, etwa für die Datenbankbetreuung.

Interessierte jeder Altersklasse können sich unter www.charisma-diakonie.de über Projekte informieren. cam

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben