Berlin : Neuer Fahrplan mit Mängeln

-

Ab heute gilt der neue Fahrplan für den Nah- und Fernverkehr der Bahn. Im Nord-Süd-Tunnel gibt es aber weiter große Lücken zwischen den Zugfahrten. Drei Regionalexpress-Linien fahren zwar durch die Röhren zum Hauptbahnhof. Sie verlassen beispielsweise den Bahnhof Südkreuz jeweils zu den Minuten 13, 23 und 31 etwa im Zehn-Minuten-Abstand. Danach aber gibt es weiter eine Lücke von 42 Minuten, bis wieder ein Regionalexpress kommt. In dieser Zeit müssen die Fahrgäste mit der S-Bahn zum Hauptbahnhof fahren und dabei im Bahnhof Friedrichstraße umsteigen. Statt sechs Minuten sind sie dann 16 oder 17 Minuten unterwegs. Bei dem großen Netz sei dies derzeit nicht anders möglich, sagte ein Bahnsprecher. Man müsse Rücksicht nehmen auf den Fernverkehr und Umsteigemöglichkeiten berücksichtigen. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben