Berlin : Nichts ging mehr in den Bibliotheken

Computerfehler legte Betrieb lahm

-

Die Kundschaft der rund 100 Berliner Bibliotheken musste sich gestern Nachmittag mit erheblichen Einschränkungen des Betriebs arrangieren: Ein DatenbankProblem hatte das Softwaresystem lahm gelegt. In den großen Häusern konnte man Bücher meist nur vor Ort anschauen. In kleineren Büchereien wurden auch CDs und Videos teils per Notprogramm ausgeliehen – oder man musste Leihzettel ausfüllen. Die Website der Berliner Bibliotheken ( www.voebb.de ) wird voraussichtlich auch heute nicht erreichbar sein; Verlängerungen und Recherche werden ebenso wohl noch nicht funktionieren, sagte Beate Herbst, Leiterin der Systemadministration. Die Experten bemühten sich bis in die Nacht, den Fehler zu beheben. kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar