Berlin : NUR FÜR AUSGEWÄHLTE LÄNDER

STAATSBÜRGERSCHAFT

1999 legte die Bundesregierung unter SPD und Grünen einen Gesetzentwurf zur Reform der Staatsbürgerschaft vor. Er sollte ursprünglich die Mehrstaatlichkeit zulassen.

DOPPELPASS

Der Bundesrat lehnte allerdings den Absatz zur doppelten Staatsbürgerschaft mehrheitlich ab. Inzwischen ist der Doppelpass ausgewählten Nationalitäten vorbehalten: Im Ausland lebende Deutsche etwa können zwei Pässe besitzen. EU-Bürger sowie Schweizer können ebenfalls zweifache Staatsbürger sein. Türken, Araber und andere Ausländer hingegen nicht. fat

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben