Berlin : Oswalds Woche: Kennste einen, kennste alle

Oswalds Woche - Live Chat <p>Heute abend chattet

Wo haben Sie Ihre derzeitige Liebe kennen gelernt? Im 90 Grad? Dann werden Sie nicht lange mit ihm zusammen sein. Männer im 90 Grad lieben Affären. Die eher kurz. Das hat für Frauen den Vorteil, dass sie den Mann nicht dauernd am Hacken haben. Oder haben Sie ihren Mann bei Hertha im Stadion kennengelernt? Da gibt es ein reichhaltiges Angebot an Männern. Nun mag nicht jede Frau Frösche küssen, aber wenn, dann gibt es im Hertha-Stadion mehr davon als in der Paris Bar. Einer der Frösche hat jetzt eine neue Liebe gefunden: Herthas Trainer Jürgen Röber. Er hatte sich zuvor von seiner Frau Gudrun scheiden lassen, und von seiner Freundin getrennt (die hieß ebenfalls Gudrun). Die neue Gefährtin ist Bankerin, und er ist mit ihr zusammen, obwohl sie nicht Gudrun heißt. Röber stellte Ilona Marx im ZDF-Sportstudio vor. Er lernte die Bankerin in der Bank kennen. Schon seit dem Sommer ist die starke Frau an seiner Seite, und mit ihm geht es nur aufwärts. Sein Vertrag ist mit einer satten Prämie von 3,5 Millionen verlängert, und seine Torjäger, die nicht alle so viel Glück in der Liebe haben wie er, werden deutscher Meister.

Zurück zum 90 Grad. Warum sind Affären so kurz? Weil Männer lügen. Eine Leserin fühlt sich falsch zitiert. Es ging um Ehemänner, die beim Cocktail gegenüber anderen Frauen ihre Frau verleugnen und lügen. "Nicht alle Ehemänner lügen", sagte sie und stellte richtig: "alle Männer lügen".

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben