Partys am Weltfrauentag : Hunde und Männer müssen draußen bleiben

Am Internationalen Frauentag spielen die Rapper von K.I.Z. nur für Frauen. Und auch an anderen Orten werden die Frauen gefeiert. Unsere Veranstaltungstipps.

von
K.I.Z. sind die Rapper Tarek (25), Nico (28), Maxim (27) und DJ Craft (27) (v. links). In ihren Texten beschimpfen sie Frauen gern als „Schlampen“, betonen die Größe ihrer Geschlechtsorgane. Das sei Ironie und Parodie, schreiben Feuilletonisten.
K.I.Z. sind die Rapper Tarek (25), Nico (28), Maxim (27) und DJ Craft (27) (v. links). In ihren Texten beschimpfen sie Frauen gern...

Vor allem Friedrichshain-Kreuzberg ist heute um das Wohl der (tanzwütigen) Frau bemüht:

Hip-Hop und Rap

Unter dem Motto "Jenseits von Nelken und Pralinen" wird im Cassiopeia in der Revaler Straße 99 das Festival zum internationalen Frauentag mit weiblichen Rap- und Hip-Hop-Acts gefeiert. Ab 18 Uhr, Tickets kosten 15 Euro, www.cassiopeia-berlin.de

Mehr Hip-Hop gibt es im Musik und Frieden: K.I.Z. spielen in der Falckensteinstraße 48 nur für Frauen. Männer und Hunde müssen leider draußen bleiben. Einlass ab 19 Uhr, Tickets gibt es für 20 Euro, www.musikundfrieden.de

Potpourri am Kotti

Der Südblock am Kotti lädt ab 20:30 Uhr zur Gala mit „queerfeministischem Potpourri emanzipatorischer Kleinkunst von artistischen Interventionen über Musik bis Spoken Word“. Ab 22 Uhr spielen DJs. Für die Gala sind Spenden von 2 bis 5 Euro erwünscht. Admiralstraße 1–2, www.suedblock.org

Der Südblock hat sich außerdem mit Möbel Olfe auf der anderen Seite des Kotti zusammengetan: Ab 22 Uhr steigt die Block- Olfe-Party. Ein Event, zwei Locations, Barhopping erwünscht. Zum 105. Internationalen Frauentag bittet Möbel Olfe 105 DJs an die Turntables. Eintritt frei. Reichenberger Straße 177, www.moebel-olfe.de

Kino von Frauen für Frauen
Das Z-inema in Mitte feiert den Frauentag mit der Kurzfilmreihe "Women in Revolt" und die Berlin Feminist Film Week zeigt eine ganze Woche lang Filme von Frauen über Frauen. Mehr Infos hier.

Chauvi oder Frauenversteher? Zum Frauentag Songtexte im Gendertest
K.I.Z. sind die Rapper Tarek (25), Nico (28), Maxim (27) und DJ Craft (27) (v. links). In ihren Texten beschimpfen sie Frauen gern als "Schlampen", betonen die Größe ihrer Geschlechtsorgane. Das sei Ironie und Parodie, schreiben Feuilletonisten. Zum Frauentag unterzieht das Quartett die Texte männlicher Kollegen aus 30 Jahren deutscher Popmusik einem Gender-Test.Weitere Bilder anzeigen
1 von 10
08.03.2012 09:49K.I.Z. sind die Rapper Tarek (25), Nico (28), Maxim (27) und DJ Craft (27) (v. links). In ihren Texten beschimpfen sie Frauen gern...

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben