• Pazifisten besuchen den US-Botschafter Kriegsgegner wollen Coats Appell gegen Irak-Invasion überreichen

Berlin : Pazifisten besuchen den US-Botschafter Kriegsgegner wollen Coats Appell gegen Irak-Invasion überreichen

-

„Nein zum Krieg!“ – unter diesem Motto steht eine Resolution, die Gewerkschafter und Sozialdemokraten aus ganz Deutschland heute in der USBotschaft in Mitte übergeben. In dem Schreiben an Botschafter Daniel R. Coats fordern die Urheber, die Aussage von Bundeskanzler Gerhard Schröder, Deutschland werde sich an einem Irak-Krieg nicht beteiligen, zu akzeptieren.

Unterdessen mehren sich angesichts des bevorstehenden Berichts der UN-Waffeninspekteure auch in Berlin Veranstaltungen gegen einen Krieg. Die Initiative „Kreuzberg gegen den Krieg“ lädt am 21. Januar um 19 Uhr in die Oranienstraße 162. Die „Kampagne gegen Wehrpflicht, Zwangsdienste und Militär“ (Tel.: 4401300) kooperiert jetzt mit der neuen Beratungsstelle für US-Kriegsdienstverweigerer im baden-württembergischen Bammental. Die Gedächtniskirche lädt jeden Montag um 18 Uhr zu Friedensgebeten. Auch die bundesweite Großdemonstration am 15. Februar findet in Berlin statt.kög

Die Initiativen im Internet:

www.kreuzberg-gegen-krieg.de

www.ippnw.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben