Berlin : Pech mit Polizei-BMW

Zwei neue Streifenwagen beschädigt

-

Die Polizei hat weiter Pech mit ihren neuen Dienstwagen vom Typ 5erBMW. Bei der Verfolgung eines 16-jährigen Verkehrsrowdys, der vor einer Kontrolle flüchten wollte, wurden am Mittwochabend in Kreuzberg zwei der zwölf eingesetzten Polizeiautos beschädigt – beide BMW waren erst sechs Wochen alt. Wie berichtet, hatte die Polizei den ersten der 100 geleasten Wagen schon im Dezember abschreiben müssen – Totalschaden. Danach mussten acht Wagen der BMW-Flotte wegen Getriebeschäden in die Werkstatt. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben