Berlin : Petersen feiert in Berlin

-

Was für eine dramatische Geschichte: Schiffsunglück in der Silvesternacht. 3800 Reisende, darunter der Ex-Bürgermeister von New York, kämpfen um ihr Leben. Auch der suizidgefährdete Richard hat plötzlich neuen Lebensmut. „Poseidon“ heißt der neue Hollywood-Film von Wolfgang Petersen . Am heutigen Dienstagabend ist Deutschlandpremiere im Theater am Potsdamer Platz. Der Regisseur ist ebenso zu Gast wie seine Hauptdarsteller Kurt Russell , Josh Lucas und Mike Vogel . Auch deutsche Prominente wollen ab 19 Uhr über den roten Teppich laufen: die Schauspieler Til Schweiger , Jürgen Voge l und Martin Semmelrogge sowie Sängerin Jeanette Biedermann und ihr Langzeitfreund Wayne Carpendale . Nach der Premierenvorführung wird an einem noch geheimen Ort weiter gefeiert. Donnerstag läuft der Katastrophenfilm dann offiziell in den Kinos an. lme

0 Kommentare

Neuester Kommentar